Die deutschen Boxer sind solide in die Europameisterschaften in Moskau gestartet. Marcel Schneider, Konstantin Buga und Ronny Beblik gewannen jeweils ihren ersten Kampf und zogen in die nächste Runde ein.

Für Patrik Wojcicki und Gottlieb Weiss ist das Turnier nach einer Niederlage hingegen beendet. Der Deutsche Box-Verband peilt in Moskau wie bei der EM 2008 drei Medaillen an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel