Der mexikanische Boxprofi Omar Nino ist neuer Weltmeister im Halbfliegengewicht des Verbandes WBC. Nino schlug den philippinischen Titelverteidiger Rodel Mayol in Mexiko-Stadt nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Beide Kontrahenten trafen bereits zum zweiten Mal binnen vier Monaten aufeinander, nachdem das erste Duell am 27. Februar ein technisches Unentschieden ergeben hatte.

Der 33-jährige Nino verbesserte seine Bilanz auf 29 Siege in 35 Kämpfen (3 Niederlagen, 2 Unentschieden, 1 Disqualifikation).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel