Der Boxsport trauert um Anwar Chowdhry. Der frühere Präsident des Amateurboxsport-Weltverbandes AIBA erlag im Alter von 87 Jahren in Karachi einem Herzinfarkt.

Der Pakistani Chowdhry stand von 1986 bis 2006 an der Spitze des Weltverbandes und war 33 Jahre lang Präsident des pakistanischen Boxverbandes. Während seiner Amtszeit feierte Pakistan die einzige olympische Boxmedaille, als Hussain Shah 1988 in Seoul Bronze gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel