Die Titelverteidigung von WBC-Mittelgewichts-Weltmeister Sebastian Zbik steht im Mittelpunkt der Universum Champions Night am 31. Juli in Hamburg. Der Gegner des 28-Jährigen aus Schwerin, der in 29 Kämpfen noch ungeschlagen ist, steht allerdings noch nicht fest.

In einem internen Stallduell geht es in der Hansestadt zwischen Titelverteidiger Dimitri Sartison und Herausforderer Khoren Gevor um den WM-Gürtel der WBA im Super-Mittelgewicht.

Mit der Liveübertragung des Kampfes von Zbik endet die langjährige Zusammenarbeit zwischen Universum Box Promotion und dem ZDF. Der Ende Juli auslaufende Vertrag wurde nicht mehr verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel