Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck wird seinen WM-Gürtel des Box-Weltverbandes WBO am 21. August in der Messehalle in Erfurt gegen Matt Godfrey verteidigen. Dies gab Hucks Management am Montag bekannt.

Der 25-Jährige Marco Huck verteidigt seinen Titel zum vierten Mal. Er wurde in 29 Profikämpfen ebenso nur einmal bezwungen wie Godfrey in bislang 20 Fights (10 K.o.-Siege). Der 29 Jahre alte Matt Godfrey war zweimal US-Meister, 2000 im Mittelgewicht und 2004 im Schwergewicht.

Thüringens Landeshauptstadt ist bei Hucks Fight erstmals nach September 2003 wieder Austragungsort eines WM-Kampfes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel