Die Favoriten sind bei den deutschen Amateur-Meisterschaften in Straubing in die Finals fast geschlossen eingezogen.

Nur der Vorjahreszweite Erkan Teper blieb im Halbschwergewicht durch eine 2:4-Punktniederlage gegen Boris Boshenko auf der Strecke.

Im ersten Halbfinalblock setzten sich in Artur Schmidt im Leichtgewicht, Andreas Robitsch im Halbfliegengewicht und Robert Woge im Halbschwergewicht drei Titelverteidiger durch. Außerdem schaffte auch Marcel Schneider im Bantamgewicht die Final-Qualifikation.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel