Shannon Briggs, am 16. Oktober in Hamburg nächster Gegner von Schwergewichts-Weltmeister Witali Klitschko, lästert über die beiden boxenden Brüder aus der Ukraine.

"Peter war eine Nummer zu klein für Klitschko, Wladimir hätte ihn in der ersten oder zweiten Runde weghauen müssen.

Aber er zeigt nicht seine Größe", sagte der US-Amerikaner im Trainingscamp in Florida, wo er Wladimir Klitschkos erfolgreiche Titelverteidigung der Verbände IBF, WBO und IBO in Frankfurt verfolgte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel