WBA-Boxweltmeister David Haye verteidigt seinen Titel im Schwergewicht am 13. November in Manchester gegen seinen britischen Landsmann Audley Harrison.

Der Olympiasieger von 2000 hat 27 Kämpfe gewonnen und vier verloren. Es ist die erste WM-Chance für den bereits 38 Jahre alten Harrison. Haye unterlag nur einmal in bislang 25 Kämpfen und geht als eindeutiger Favorit in seine zweite Titelverteidigung. Er hatte den WM-Gürtel im November 2009 durch einen Punktsieg gegen Nikolaj Walujew gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel