Timo Hoffmann hat bei der SES-Fightnight in Riesa die WBO-Europameisterschaft verpasst. Der Schwergewichtskampf gegen Alexander Petkovic endete Unentschieden.

Die "Deutsche Eiche" und der Serbe lieferten sich bis zum Ende einen spannenden Schlagabtausch. Hoffmann verfehlte allerdings immer wieder das Ziel.

Am Ende sahen die Punktrichter (113:115, 114:114, 114:114) keinen Sieger.

Christina Hammer sicherte sich dagegen nach einem spannenden Kampf gegen Teresa Perozzi aus Bermuda den WBO-Titel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel