Box-Opa Evander Holyfield kann es nicht lassen. Der viermalige Schwergewichts-Weltmeister aus den USA trifft am 5. März 2011 in Kopenhagen auf den drei Jahre jüngeren Dänen Brian Nielsen. Das wurde am Mittwoch bekannt. Holyfield hatte zuletzt Anfang April dieses Jahres in Las Vegas den "Weißen Büffel" Francois Botha aus Südafrika durch technischen K.o. in Runde acht bezwungen. Holyfield hat 55 Profikämpfe bestritten, von den er 43 gewann und zehn verlor.Für Gegner Brian Nielsen ist es die Rückkehr in den Ring nach einer mehr als achtjährigen Pause und mehreren Operationen. Nielsen verfügt über eine große Erfahrung. In seinem Kampfrekord stehen 64 Siege in 66 Kämpfen. Zweimal verlor er vorzeitig, zuletzt am 13. Oktober 2001 in der dänischen Hauptstadt gegen "Iron" Mike Tyson (USA). Seinen bedeutendsten Erfolg feierte Nielsen am 24. Januar 1997, als er ebenfalls in Kopenhagen Ex-Weltmeister Larry Holmes (USA) nach Punkten bezwang.
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel