Box-Weltmeister Sebastian Sylvester wird seinen IBF-Titel am 22. Januar in Neubrandenburg verteidigen. Dort hatte der 30-Jährige aus Greifswald im November 2009 erstmnals den Gürtel gegen Giovanni Lorenzo (Dominikanische Republik) gewonnen.

"In Neubrandenburg stand ich schon fünfmal als Profi im Ring", sagte Sylvester: "Ich habe im Jahnsportforum so viele emotionale Highlights erlebt, da ist es sicherlich für jeden verständlich, dass ich hier gerne boxe."

Gegner des Mittelgewichtlers wird der Franzose Mehdi Bouadla sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel