Superchampion Natascha Ragosina kehrt nach ihrer Verletzungspause im Halbschwergewicht zurück in den Ring. Das gab die "Box-Zarin" am Montag in Moskau bekannt.

Die Schwergewichts-Weltmeisterin wollte eigentlich im November oder Dezember dieses Jahres kämpfen, hatte sich aber im Trainings eine Sehne am Fuß überdehnt.

"Wir planen jetzt am Ende der ersten Jahreshälfte die nächste SES-Veranstaltung in Russland. Ich freue mich auf einen gesunden Superchampion Natascha", sagte Promoter Ulf Steinforth.

Ragosina betonte: "Ich will wieder im Ring stehen, und ich werde auch die nächste Schlacht gewinnen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel