Jack Culcay-Keth greift bei den Amateurbox-Europameisterschaften in Liverpool im Weltergewicht nach Gold.

Der Deutsche besiegte im Halbfinale den Franzosen Jaoid Chigeur deutlich mit 9:1 und trifft im Endkampf nun auf Mohamed Nurudsinau aus Weißrussland, der sich mit 13:5 gegen Abdulkadir Koroglin aus der Türkei durchsetzte.

Für Denis Makarov ist der Traum vom Finale hingegen geplatzt. Er musste sich dem Engländer Luke Campbell mit 1:4 geschlagen geben.

Makarov hatte mit dem Einzug in die Vorschlussrunde bereits Bronze sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel