Ein Cut am linken Auge hat dem Comeback des ehemaligen Schwergewichts-Weltmeisters Evander Holyfield ein jähes Ende bereitet.

Nach drei Runden wurde der Fight des 48-jährigen Amerikaners in White Sulphur Springs gegen Sherman Williams von den Bahamas aufgrund einer Platzwunde abgebrochen.

Da Verletzung aufgrund eines unabsichtlichen Kopfstoßes zustande kam, wird der Kampf nicht gewertet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel