Noch war der erste Gongschlag beim Chemiepokal der Amateurboxer in Halle/Saale nicht ertönt, da befand sich der beste deutsche Boxer schon wieder auf der Heimreise.

Dennis Makarov, der im Juni bei den Europameisterschaften in Moskau im Federgewicht überraschend Gold gewann, musste seine Teilnahme wegen einer Grippeerkrankung kurzfristig absagen.

"Es hat keinen Sinn. Ihm fehlt die Kraft", sagte Bundestrainer Valentin Silaghi und schickte seinen Vorzeige-Athlet heim nach Bottrop. Am Nachmittag war das hierzulande wichtigste Turnier der Amateurboxer in Halle mit den Viertelfinals gestartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel