Alesia Graf hat ihre Weltmeistertitel der Verbände WIBF und GBU im Junior-Bantamgewicht zum dritten Mal erfolgreich verteidigt.

Die gebürtige Weißrussin setzte sich in Rostock durch einen einstimmigen Punktsieg nach zehn Runden gegen die Herausforderin Magdalena Dahlen durch. Die 28-jährige Graf feierte damit den 22. Sieg im 23. Fight.

Die 5 Jahre jüngere Magdalena Dahlen kassierte dagegen die erste Niederlage im zehnten Kampf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel