Susi Kentikian bleibt Dreifach-Weltmeisterin im Fliegengewicht.

Die 23-Jährige verteidigte ihre WM-Gürtel der Verbände WIBF, WBO und WBA gegen die Mexikanerin Ana Arrazola erfolgreich nach Punkten. Für die Hamburgerin war es im 28. Kampf der 28. Sieg.

Zuvor hatte Schwergewichts-Europameister Alexander Dimitrenko seinen Titel erfolgreich verteidigt. 109 Tage nach seinem Zusammenbruch gewann der gebürtige Ukrainer mit deutschem Pass den EM-Kampf gegen den polnischen Herausforderer Albert Sosnowski in Hamburg durch K.o. in der zwölften Runde.

Es war der 31. Sieg im 32. Profikampf des 28-Jährigen.

Das Duell war am 4. Dezember 2010 in Schwerin geplatzt, weil Dimitrenko unmittelbar vor dem Fight wegen einer Magenverstimmung in der Kabine zusammengebrochen war und nicht antreten konnte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel