Boxprofi Marco Huck hat seinen WBO-Titel im Cruisergewicht zum sechsten Mal erfolgreich verteidigt.

Der 26 Jahre alte Bielefelder schlug am Samstag im westfälischen Halle den Israeli Ran Nakash (32) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Hucks Gegner, zuvor in allen 25 Profikämpfen ungeschlagen, aber international namenlos, bewies gute Nehmerqualitäten. Der Weltmeister war deutlich überlegen, versuchte die Entscheidung jedoch zu sehr über seine Kraft zu erzwingen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel