Der WBA-Weltmeister Felix Sturm tritt am 25. Juni oder 02. Juli gegen den Briten Matthew Macklin an. Der Deutsche verteidigt dann seinen Titel im Mittelgewicht.

"Macklin ist die Nummer drei in der WBA-Rangliste, das sagt eigentlich schon alles aus. Er sucht immer den Weg nach vorne", wird Sturm zitiert. Die Kölner Lanxess-Arena ist Austragungsort.

Der 28 Jahre alte Macklin aus Birmingham - Kampfnamen: "Tipperary Tornado" oder "Mack The Knife" - hat eine Bilanz von von 28 Siegen bei 30 Profikämpfen. Sturm hat seinen Titel am 19. Februar in Stuttgart gegen den Amerikaner Hearns verteidigt. Er wird sich ab dem 18. April in seinem Kölner Box-Gym auf den Kampf vorbereiten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel