Vitali Klitschko, Box-Weltmeister im Schwergewicht, würde seiner Ehefrau Natalia am liebsten Hallenverbot erteilen.

"Ich finde, sich meine Kämpfe anzusehen, ist eine zu große Belastung. Aber sie droht immer, dass sie sich die Karten auf anderem Wege holt", sagt der Ukrainer der Zeitschrift "Gala".

Seine bessere Hälfte hat sich aber mit den Gefahren im Ring arrangiert. Natürlich habe sie Angst um Witali, sagte die 37-Jährige, "allerdings so, wie sich vermutlich jede Frau um ihren Mann sorgt, egal ob der nun viel mit dem Auto unterwegs ist, fliegt oder boxt. Mein Mann boxt, das mag für andere schwer vorstellbar sein - für mich ist es Alltag."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel