Insgesamt vier deutsche Boxer stehen im Achtelfinale der Box-EM der Amateure in der türkischen Hauptstadt Ankara.

Auch der Straubinger Bantamgewichtler Edgar Walth und Weltergewichtler Arayk Marutyan aus Schwerin haben sich für die Runde der letzten 16 Teilnehmer in ihren Klassen qualifiziert.

Der deutsche Vizemeister Walth setzte sich gegen den Esten Martin Steinberg klar mit 21:2 nach Punkten durch und trifft nun auf Veaveslav Gojan (Moldawien). Meister Marutyan besiegte Aston Brown aus Schottland mit 14:7 und muss nun gegen den Waliser Fred Evans antreten.

Aus dem achtköpfigen Aufgebot des Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hatten sich zuvor bereits Thomas Vahrenholt (Köln) im Halbweltergewicht und der Schwergewichtler Johann Witt (Schwenningen) für die zweite Runde qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel