Vize-Europameister Jack Culcay-Keth ist beim Weltcup der Amateurboxer in Moskau Dritter geworden.

Der Weltergewichtler unterlag im Halbfinale dem kubanischen Olympia-Zweiten Carlos Banteaux Suarez mit 4:15 nach Punkten. Für Rang drei kassierte Culcay-Keth noch 2500 Dollar.

Im Bantamgewicht war Marcel Schneider bereits im Viertelfinale gegen den Inder Akhil Kumar 6:15 ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel