Profiboxer Jack Culcay steht weiter beim Hamburger Boxstall Universum Box-Promotion unter Vertrag. Das entschied das Landgericht Darmstadt am Mittwoch. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

Der Amateur-Weltmeister von 2009 hatte im Mai den Vertrag mit Universum fristlos gekündigt. Als Begründung hatte er damals die Nichterfüllung vertraglicher Verpflichtungen seitens Universum und die fehlende sportliche und wirtschaftliche Perspektive angeführt.

"Golden Jack" Culcay hatte im November 2009 für drei Jahre plus dreijähriger Option bei Universum unterschrieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel