Der frühere Profi-Weltmeister David Haye hat WBC-Titelträger Vitali Klitschko nach dessen Sieg gegen Dereck Chisora herausgefordert.

"Wenn Vitali die Eier hat, gegen mich anzutreten, knocke ich ihn aus", sagte Haye am Rande des Kampfes in der Münchner Olympiahalle, bei dem der 31-Jährige als TV-Kommentator für einen britischen Sender vor Ort war.

"Ich habe das Geld akzeptiert, ich komme nach Deutschland, alles ist klar. Sie müssen mir den Vertrag nur zurückschicken", sagte Haye über die früheren Verhandlungen hinsichtlich eines Kampftermins.

Die Klitschkos hätten ihn selbst kontaktiert, um zu kämpfen. Bönte aber habe Angst, "weil er weiß, dass ich Vitali ausknocke", sagte Haye, zwischen 2009 und 2011 Weltmeister der WBA.

Klitschkos Manager Bernd Bönte lehnte noch am Abend erneut ein Duell mit Vitali ab.

"Haye ist kein Thema, das Angebot wurde nicht akzeptiert", sagte Bönte.

Auf die Zwischenrufe Hayes entgegnete er: "Du bist raus, raus, raus!" Haye hatte die Klitschkos vor seiner Niederlage gegen Wladimir übel beleidigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel