Jack Culcay bekommt es im Kampf um die WBA-Intercontinental-Meisterschaft mit dem Franzosen Frederic Serre zu tun.

Beide Halbmittelgewichtler treffen am 25. August in Berlin im Rahmen des WM-Kampfes zwischen den Supermittelgewichtlern Robert Stieglitz und Arthur Abraham aufeinander.

Der frühere Amateurbox-Weltmeister Culcay hat seit seinem Wechsel ins Profilager alle seine elf Kämpfe gewonnen (davon sieben durch K.o.) und ist in der WBA-Weltrangliste bis auf Rang zwölf geklettert.

"Ich kann es kaum abwarten, gegen Serre in den Ring zu steigen", sagte der 26-Jährige.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel