Bis zum 17. Dezember will sich Box-Weltmeister Vitali Klitschko endgültig entschieden haben, ob er noch einmal in den Ring zurückkehrt. Dies sagte der Schwergewichtler aus der Ukraine bei "RTL".

"Es gibt zwei Möglichkeiten: Aufhören oder Weiterboxen. Eine klare Antwort gebe ich bis zum 17. Dezember. Vielleicht mache ich noch ein paar Kämpfe oder ich konzentriere mich auf die politische Arbeit. Ich habe auf jeden Fall das Herz eines Boxers. Boxen war, bleibt und wird immer in meinem Herzen sein", erklärte der 41-Jährige, der Ende Oktober mit seiner Partei UDAR ("Schlag") als drittstärkste Kraft ins ukrainische Parlement gewählt worden war.

An diesem 17. Dezember tritt das Parlament zu seiner ersten Sitzung zusammen. Aller Voraussicht nach wird er dort anwesend sein. "Nach Lage der Dinge ja, aber genau kann ich das jetzt noch nicht sagen. Alles hängt von den Gesprächen in den kommenden Wochen ab", sagte Klitschko, der bei der Wahl Manipulation und Urkundenfälschung unterstellt.

Stimmen seien manipuliert worden, "dafür gibt es viele Beispiele. Wir können zwar nicht sagen, dass die gesamte Wahl in der Ukraine manipuliert war, aber es gibt viele Fälle etwa von Urkundenfälschung, in denen man das feststellen konnte."

Offen lässt "Dr. Eisenfaust" eine Forderung nach Neuwahlen. "Nichts ist unmöglich", so der ältere der beiden Klitschko-Brüder, "aber ich glaube, in der Realität wird es keine Neuwahlen geben. Und solange immer wieder die gleichen Menschen die Stimmen auszählen, können wir so viel wählen, wie wir wollen - ändern würde sich nichts."

Neuwahlen könnten jedoch in bestimmten Bezirken stattfinden. "Die zentrale Wahlkommission hat festgestellt, dass in fünf Wahlbezirken die Auszählungen nicht korrekt waren oder sogar gefälscht wurden, wir gehen von 13 aus", führte Klitschko aus. Mit seiner Partei ist Klitschko vor Gericht gegangen und hat "bei Präsident Wiktor Janukowitsch ein offizielles Statement abgegeben. Er muss als Präsident garantieren, dass die Gesetze funktionieren."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel