Der Cut von Ruslan Tschagajew, der zum Abbruch des Kampfes gegen Carl Davis Drumond von Costa Rica geführt hatte, ist mit 11 Stichen an 2 Rissen über dem linken Auge genäht worden.

Der 30-jährige Usbeke war unmittelbar nach dem Kampf ins Krankenhaus gefahren und noch in der Nacht wieder entlassen worden.

"Sobald der Fight angesetzt ist, wird sich Ruslan konzentriert wie immer darauf vorbereiten, um zu zeigen, dass niemand außer ihm der Weltmeister ist", denkt Trainer Michael Timm schon an die Revanche gegen den Russen Nikolai Walujew.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel