Box-Profi Karo Murat steht vor dem Kampf seines Lebens. Der Deutsch-Armenier aus dem Sauerland-Stall soll am 27. Juli in New York gegen Weltmeister Bernard Hopkins in den Ring steigen. Hopkins ist mit 48 Jahren der älteste amtierende Box-Champion und im Halbschwergewicht Titelträger der IBF.

"Ja, mein nächster Kampf wird gegen Murat sein", twitterte Hopkins bereits. Der Mann aus Philadelphia besiegte zuletzt Mitte März Tavoris Cloud aus den USA einstimmig nach Punkten. In seinem Rekord stehen 53 Siege, davon 32 durch K.o. vorzeitig.

"Es gibt Verhandlungen mit Hopkins. Murat ist Pflichtherausforderer der IBF", bestätigte ein Sprecher des Sauerland-Stalls in Berlin die Kampf-Planungen. Murat ist im Irak als Angehöriger der armenischen Bevölkerungsminderheit geboren und gehört seit 2006 dem Sauerland-Stall an. Von seinen 27 Profikämpfen hat er 25 gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel