Robin Krasniqi hat die Chance klar verpasst, als achter Deutscher Weltmeister im Halbschwergewicht zu werden.

Der 26 Jahre alte Münchner unterlag in London dem WBO-Titelverteidiger Nathan Cleverly (Wales) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten (109:119, 108:120, 108:120).

Krasniqi bekam nur von einem der drei Punktrichter eine einzige Runde zugeschrieben und kassierte die dritte Niederlage im 42. Profikampf. Cleverly blieb dagegen auch im 26. Kampf seiner Karriere ungeschlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel