WBC-Junioren-Weltmeister Oliver Güttel beendete seine dritte Titelverteidigung vorzeitig: Der Weltergewichtler aus dem SES-Stall übernahm von Beginn an die Initiative im Ring und ließ Herausforderer Daniel Zell keine Gelegenheit, seine Reichweitenvorteile einzusetzen.

In der 9. Runde brach Ringrichter Jürgen Langos den ungleichen Kampf ab.

Im Cruisergewicht blieb Serdar Sahin auch in seinem elften Pprofi-Fight ungschlagen. Der einstige DSF-BoxXstar, der von Ralf Roccigiani trainiert wird, schlug Marcel Erler in der 3. Runde K.o.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel