Für Ramona "Wild Dragon" Kühne ist der WM-Kampf am 28. März in Großziethen in ihrem Wohnort ein wahres "Heimspiel".

Nachdem die in 12 Profi-Fights unbesiegte 29-Jährige bereits Weltmeisterin im Halbweltergewicht und Leichtgewicht war, strebt die SES-Boxerin nun den WIBF-WM-Titel im Superfedergewicht an. Gegnerin bei der SES-Boxgala ist die Kenianerin Judy Waguthii, die von 11 Kämpfen 7 gewonnen hat.

Natascha Ragosina muss gegen Iva Weston aus Trinidad Tobago ihre Supermittelgewichts-WM-Gürtel der WIBF, GBU und WBC verteidigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel