Schwergewichtsboxer Timo Hoffmann aus Polleben tritt am 15. Mai in der Magdeburger Bördelandhalle gegen Francois Botha an.

Der 40 Jahre alte Südafrikaner hatte 1995 den WM-Titel gegen Axel Schulz gewonnen. Botha bestritt seinen letzten Profikampf 2007 gegen Bob Mirovic und gewann nach Punkten.

Von 52 Kämpfen entschied der "weiße Büffel" 45 für sich. Der 2,02 m große Hoffmann stand am 18. Oktober 2008 letztmals im Ring und schlug den Kenianer Raymond Ochieng in der vierten Runde K.o..

Es war Hoffmanns 28. Sieg in 31 Profikämpfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel