Bei der "Steko's Fight Night" am 15. Mai im Pforzheim stellt sich Kickboxerin Dr. Christine Theiss einer neuen Herausforderung: Die WKA-Weltmeisterin im Mittelgewicht (bis 60 kg) will zusätzlich den vakanten WM-Gürtel im Halbschwergewicht (bis 65 kg).

Gegnerin der 29-jährigen Ärztin ist die 21-jährige Spanierin Mar Guerrero, die den WM-Titel im kleineren Verband WPKA trägt.

"Es wird schwer sein, zuzunehmen. Ich habe bei den letzten Kämpfen 58 kg oder 59 kg gehabt", will Theiss noch ein wenig Gewicht zulegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel