Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Greg Page ist im Alter von 50 Jahren gestorben. Die Verletzungen aus seiem letzten Kampf sollen die Todesursache sein.

Mit 42 Jahren war er im Titelfight gegen den 24-Jährigen Crowe in der 10. Runde k.o. gegangen und lag eine Woche im Koma.

Während einer Hirn-Operation wegen einer Verletzung aus dem Kampf erlitt er einen Schlaganfall und war seitdem linksseitig gelähmt.

Page hatte vor 2 Jahren mit einer 1,2-Mio.-Dollar-Klage gegen die Organisatoren wegen Mängel bei der Notfallversorgung Erfolg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel