vergrößernverkleinern
© SPORT1

Die GDC Premier League nähert sich ihrem Höhepunkt des Jahres. In Niedernhausen spielen die Teams den Titel aus.

Niedernhausen - Das Finale der ersten Saison der GDC Premier League wirft seine Schatten voraus.

Spielort wird das Ramada Hotel in Niedernhausen sein, wo bereits im Mai das 3. und 4. GDC Ranking Event stattgefunden hatte. Das Finale findet eine Woche vor den German Darts Championships statt und die ersten Partien werden bereits am Freitag, den 21. November gespielt.

Aus den drei Gruppen der GDC Premier League qualifizieren sich die jeweils drei Erstplatzierten Teams. Die Teams, die in den Gruppen die Plätze eins und zwei belegt haben, sind direkt unter den letzten Acht und werden erst am Samstag in das Geschehen eingreifen.

Einer fliegt am Freitag raus

Die drei Teams, die jeweils den dritten Platz belegt haben, spielen die letzten beiden freien Plätze aus. Am Freitag scheidet also ein Team aus und belegt somit am Ende den 9. Platz, wofür es noch 500,00 ? Preisgeld gibt. Die Spiele am Freitag werden an vier Boards gleichzeitig ausgetragen.

Das Premier-League-Finale im Liveticker

Am Samstag geht es dann um 10 Uhr weiter mit der Endrunde und den letzten achtTeams. Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils 4 Teams aus denen sich die beiden Erstplatzierten Teams für das Halbfinale am Sonntag qualifizieren.

Die vier Teams, die am Samstag ausscheiden, belegen alle den 5. Platz in der Endwertung und erhalten jeweils 1.000,00 ? Preisgeld.

10.000 Euro Preisgeld für den Sieger

Am Sonntag werden um 10:00 Uhr die Halbfinale gespielt, wobei der Sieger aus Gruppe A auf den Zweitplatzierten der Gruppe B treffen wird und der Sieger aus Gruppe B gegen den Zweitplatzierten aus Gruppe A antreten muss.

Im Anschluss daran findet das Spiel um Platz 3 statt, an dem die Verlierer der beiden Halbfinalpaarungen teilnehmen werden, bevor es dann zum Abschluss des Tages das Endspiel der GDC Premier League geben wird.

Der Sieger der GDC Premier League erhält neben der Ehre, der erste Sieger dieses Events zu sein, noch 10.000,00 ? Preisgeld, Platz 2 wird mit 6.000,00 ? Euro belohnt. Das Spiel um Platz 3 ist auch noch reizvoll, denn der Dritte bekommt 3.000,00 ? und Platz 4 bekommt 2.000,00 ?.

Ab 2009 auch ausländische Spieler

Ab Saison 2009 gibt es außerdem eine Änderung:

Die GDC Premier League ändert sich zur Major League Darts. Hierbei können nun auch in jedem Team zwei Spieler aus dem Ausland teilnehmen. D.h. Spieler die nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ihren ersten Wohnsitz habe

Ab sofort können sich die Teams für die neue Sasion anmelden.

Weitere GDC-NewsZur Sport1.de-Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel