Bernd Roith ist als dritter Deutscher bei der PDC Dart WM 2011 in London in der ersten Runde gescheitert. Roith unterlag in seinem Auftaktmatch dem Engländer Dennis Priestley mit 0:3.

Roith gelang ein guter Start, gewann das erste Leg, verlor dann aber die drei folgenden und musste den ersten Satz abgeben.

Den zweiten Abschnitt sicherte sich Priestley im Schnelldurchgang mit 3:0 und führte auch im dritten Satz schnell mit 2:0, ehe Roith nach acht verlorenen Legs wieder selbst eines für sich entscheiden konnte. Mit dem Gewinn des vierten Legs machte Priestley dann den Sack zu.

Weitere Ergebnisse:

1. Runde:Andy Smith - Shane Tichowitsch 3:1Mark Walsh - Justin Pipe 3:1Mervyn King - Magnus Caris 3:0

Vorrunde:Magnus Caris - Dietmar Burger 4:3

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel