Phil Taylor hat eindrucksvoll seine Führung in der Premier League verteidigt.

Der 15-fache Weltmeister ließ James Wade beim 8:1-Sieg nicht den Hauch einer Chance. "The Power" gelang sechsmal die Höchstpunktzahl von 180. Zuvor hatte Raymond van Barneveld mit einem 8:5 gegen Gary Anderson vorübergehend die Spitzenposition übernommen.

Das höchste Finish des Abends schaffte Simon Whitlock (140). Der Australier schlug Mark Webster 8:2. Außerdem trennten sich Adrian Lewis und Terry Jenkins 7:7.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel