Simon Whitlock hat das Topduell am neunten Spieltag der Premier League gewonnen.

Der Australier setzte sich in einem hochklassigen Match mit 8:5 gegen Raymond van Barneveld durch.

Der "Wizard" schaffte achtmal das Maximum von 180 und stellte damit eine Bestleistung in diesem Jahr auf. Whitlock zog durch den Sieg in der Tabelle mit van Barneveld gleich.

An der Spitze steht weiterhin Phil Taylor, der Debütant Mark Webster beim 8:1 keine Chance ließ.

Lokalmatador Gary Anderson verbesserte sich durch ein 8:3 gegen Terry Jenkins auf Rang zwei. Jenkins sicherte sich die Prämie von 1.000 Pfund für das höchste Finish des Abends (111). James Wade schlug Adrian Lewis ebenso mit 8:3.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel