Phil Taylor hat mal wieder seine Klasse bewiesen.

Der Tabellenführer der Premier League of Darts gewann in Liverpool das Spitzenspiel des 12. Tages gegen Gary Anderson sicher mit 8:3.

Dabei startete "The Power" gegen den Verfolger aus Schottland mit einem zermürbenden 4:0. Danach fing sich Anderson etwas, doch bis auf ein 3:7 kam er gegen Taylor nicht mehr ran. Mit einem "Bull Eye" und einer Doppel-Acht beendete "The Power" das Match.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel