Beim PDC World Matchplay ist Phil Taylor in die zweite Runde eingezogen.

Gegen Mark Hylton, der eine starke Vorstellung bot, mühte sich "The Power" zu einem 10:8-Erfolg und wurde seiner großen Favoritenrolle nicht ganz gerecht.

In der anderen Partie besiegte Wayne Jones Scott Rand mit 10:6. Dasselbe Ergebnis erzielte auch Justin Pipe gegen den favorisierten Mervyn King.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel