Weltmeister Adrian Lewis steht nach einem Krimi gegen Raymond van Barneveld im Finale der Darts-EM in Düsseldorf.

Der "Jackpot führte beim 11:10-Erfolg im Halbfinale gegen den Niederländer bereits mit 6:2 und nach einem umjubelten 9-Darter mit 10:7, vergab aber im 20. Leg sechs Matchdarts.

Im entscheidenden Durchgang setzte sich der 26-jährige Lewis aber mit einem Pfeil ins Bullseye durch und trifft nun auf den Sieger der Partie zwischen World-Matchplay-Champion Phil Taylor und Simon Whitlock.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel