Rekordweltmeister Phil Taylor hat die Führung in der Premier League übernommen. "The Power" setzte sich in einem hochklassigen Match in Belfast mit 8:4 gegen Raymond van Barneveld durch.

Taylor sorgte mit einem Drei-Dart-Schnitt von 112,91 Punkten für die zweitbeste Marke in der Geschichte der Premier League. "Barney" hatte mit ebenfalls überdurchschnittlichen 105,93 Zählern das Nachsehen.

Der bis dato in Führung liegende Simon Whitlock fiel durch ein 3:8 gegen Kevin Painter auf Rang vier zurück. Painter ist neuer Dritter hinter Titelverteidiger Gary Anderson.

Der "Flying Scotsman" schlug den weiterhin sieglosen James Wade mit 8:5. "The Machine" verspielte dabei ein 4:2-Führung.

Die vierte Partie zwischen Andy Hamilton und Adrian Lewis endete 7:7-Unentschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel