Michael van Gerwen hat seinen Triumphzug in der Premier League auch am 11. Spieltag fortgesetzt.

In Dublin feierte der Vize-Weltmeister am Donnerstag zwei souveräne Siege und festigte seine so Tabellenführung mit nunmehr 20 Punkten.

Im rein niederländischen Duell mit Raymond van Barneveld behielt van Gerwen mit 7:4 die Oberhand, anschließend setzte sich "Mighty Mike" mit 7:5 gegen Adrian Lewis durch.

Van Barneveld kam unterdessen auch in seiner zweiten Partie an diesem Abend nicht über ein Remis hinaus. Gegen Rekord-Weltmeister Phil Taylor reichte es für "Barney" trotz zwischenzeitlicher 5:3- und 6:4-Führung am Ende nur zu einem 6:6.

Taylor hatte sich zuvor gegen Andy Hamilton durchgesetzt. Gegen "The Hammer" ging der 16-malige Champion schnell mit 4:0 in Führung und fuhr letztlich einen mühelosen 7:3-Erfolg ein.

Für Hamilton setzte es anschließend sogar noch eine zweite Niederlage. Dem Australier Simon Whitlock unterlag er ebenfalls mit 3:7.

James Wade verbesserte sich derweil auf den zweiten Tabellenplatz. Gegen Robert Thornton siegte "The Machine mit 7:3 und schraubte sein Punktekonto somit auf 16 hoch.

Die Ergebnisse des 11. Spieltags im Überblick:

Andy Hamilton - Phil Taylor 3:7

Raymond van Barneveld - Michael van Gerwen 4:7

Robert Thornton - James Wade 4:7

Simon Whitlock - Andy Hamilton 7:3

Raymond van Barneveld - Phil Taylor 6:6

Michael van Gerwen - Adrian Lewis 7:5

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel