Die deutsche Darts-Hoffnung Max Hopp ist bei der German Darts Championship in der zweiten Runde gescheitert.

Nach seinem Auftaktsieg gegen Mark Walsh (6:4) unterlag der 17-jährige Idsteiner Jamie "Jabba" Caven mit 3:6.

In der Abendsession treten noch zwei weitere deutsche Starter ans Oche. Qualifikant Michael Hurtz bekommt es mit Peter "Snakebite" Wright zu tun und Jyhan Artut trifft auf den "Hammer" Andy Hamilton.

Bereits in der ersten Runde scheiterten Adrian Kazimierz (1:6 gegen Mervyn King) und SPORT1-Experte Tomas Seyler (3:6 gegen Paul Nicholson).

Hier gibt's alle Mehrsport-News

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel