Am 6. Spieltag der PDC Premier League in der M.E.N. Arena von Manchester musste Mervin King seine erste Niederlage wegstecken. Der Tabellenführer unterlag Raymond van Barneveld 3:8.

Jelle Klaasen musste gegen John Part einen 1:5-Rückstand aufholen und erreichte am Ende ein 7:7. Im ersten Leg verpasste Klaasen gleich 5 Chancen auf ein Doppel und verlor noch.

Nach einer Niederlage und 2 Remis kehrte Phil Taylor mit einem 8:4 über Wayne Mardle in die Erfolgsspur zurück.

Mit einem 8:5 über Terry Jenkins feierte James Wade den 4. Sieg in Folge.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel