Die unumstrittene Nr. 1 der PDC hat im englischen Brentwood zum dritten Mal in diesem Jahr zwei Turniere an einem Wochenende gewinnen können.

Am Samstag gewann "The Power" die Players Championship mit einem 6:2 über Ronnie Baxter.

Am Sonntag startete Phil Taylor zum ersten Mal in diesem Jahr bei einem Qualifikationsturnier zur UK Open und gewann 6:1 gegen Terry Jenkins.

Taylor musste bei den Qualifikationsturnieren einsteigen, da für die UK Open eine separate Rangliste zählt und die Spieler eine Mindestzahl dieser spielen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel