Playoff-Viertelfinale - Spiel fünf:

Hannover Scorpions - EHC Wolfsburg 4:3 (0:2, 1:0, 3:1)Tore: 0:1 Rekis (11:03), 0:2 Furchner (18:29), 1:2 Mitchell (38:54), 1:3 Hospelt (42:57), 2:3 Ackeström (44:47), 3:3 Mondt (47:51), 4:3 Reiß (54:36)Schiedsrichter: Klau (Sümmern), Piechaczek (Ottobrunn)Zuschauer: 4651. - Strafminuten: Hannover 17 plus Spieldauerdisziplinar (Kathan) - Wolfsburg 15 plus Spieldauerdisziplinar (Magowan)Playoff-Stand: 3:2

Düsseldorfer EG - Krefeld Pinguine 2:1 (0:0, 2:0, 0:1)Tore: 1:0 Courchaine (26:18), 2:0 Reid (36:37), 2:1 Vasiljevs (53:40)Schiedsrichter: Schimm (Waldkraiburg), Reichert (Lindau)Zuschauer: 9561Strafminuten: DEG 17 plus Spieldauerdisziplinar (Cordwell) - Krefeld 14Playoff-Stand: 3:2

Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 5:2 (2:0, 2:1, 1:1)Tore: 1:0 King (5:31), 2:0 Hackert (10:21), 3:0 Trepanier (23:37), 3:1 Polaczek (26:41), 4:1 Methot (29:53), 4:2 Periard (43:52), 5:2 Corbet (59:09)Schiedsrichter: Dahle, Jablukov (Berlin)Zuschauer: 11.894Strafminuten: Mannheim 10 - Nürnberg 8Playoff-Stand: 4:1, damit Mannheim im Halbfinale

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel