Wilfrid Fabel ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Der 67-jährige Krefelder Rechtsanwalt übernimmt damit das Amt des im März zurückgetretenen Herbert Frey aus Nürnberg.

Fabel gehört dem Aufsichtsrat bereits seit 1997 an, außerdem ist er langjähriges Mitglied der Rechts- und Wirtschaftkommission.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel