Verteidiger Jere Karalahti wird auch in der kommenden Saison für die Hamburg Freezers in der DEL spielen.

Der Finne hatte eigentlich schon bei einem russichen Klub zugesagt, wird seinen Vertrag dort aber aus persönlichen Gründen wieder auflösen und in der Hansestadt unterschreiben. Karalahti war im Sommer 2008 an die Elbe gewechselt und bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 59 DEL-Spiele für die Freezers.

Auch Stürmer Clarke Wilm verlängert seinen Vertrag für die kommende Saison. Wilm erzielte in 61 Spielen 17 Tore und 30 Vorlagen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel