Die Straubing Tigers müssen zwei Monate lang auf Dustin Whitecotton verzichten. Der kanadische Stürmer zog sich beim 5:2 im Pokalspiel in Landshut eine Schultereckgelenksprengung zu.

Wie eine eingehende Untersuchung ergab, muss Whitecotton nicht operiert werden, wird aber dennoch acht Wochen für den Heilungsprozess benötigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel